Besucher interessieren sich auf für diese Themen

Obwohl die Temperatur bewusst als, "wenig herausfordernd“ empfunden wird, erwartet Sie hier dank der natürlich Luftfeuchtigkeit und dem dadurch ausgeprägten Wärmeeintrag in den Körper ein durch und durch vollwertiges Saunaerlebnis. Die Musikwinkel-Sauna eignet sich gerade bei niedrigen Außentemperaturen als Einstieg in Ihren Aufenthalt in der Saunawelt.

Hier können Sie sich zunächst einmal stressfrei durchwärmen lassen, bevor Sie Ihr Saunaerlebnis in einer der weiteren Saunen im Außenbereich fortsetzen. Die harmonisch geschwungenen Liegeflächen stellen eine Verbindung zum Musikinstrumentenbau im Vogtland her. Genießen Sie die Klänge des vogtländischen Musikwinkels und tauchen Sie in in eine Welt von Harmonie und Rhythmus.

Die Moosmann-Sauna ist mit 100° C der Hotspot der Saunawelt. Die trockene Wärme ist sprichwörtlich schweißtreibend, aber dennoch gut verträglich, da das körpereigene Kühlsystem zur Hochleistung auflaufen kann.

Der Stoffwechsel kommt in Schwung, das Immunsystem erhält eine Trainingseinheit und das vegetative Nervensystem wichtige Impulse zur inneren Regulation.

Das natürliche, urwüchsige Ambiente schlägt eine Brücke zur Natur des Vogtlandes, wobei der Lebensraum des „Moosmännel“, wie es liebevoll von den Vogtländern genannt wird, modern in die Ausstattung der Sauna übersetzt ist.

Die Panorama-Sauna ist mit einer trockenen Wärme zwischen 75–100° C für die mit Abstand populärste Form des Saunierens eingerichtet – die traditionelle finnische Sauna. Sie ist der Favorit vieler passionierter Saunagänger und ein „heißer Tipp“ für alle, die gerne einen Aufguss erleben möchten.

Die Heiße Elster bietet mit ihrem niedrigen Wasserstand und den dauerhaften 40°C ein außergewöhnliches thermales Erlebnis. Der starke Wärmereiz ist somit nichts für Sauna- Einsteiger. Ein Bad in der heißen Elster dient ausschließlich der Entspannung und „macht den Kopf frei“.

Moosmann-Sauna

Die berühmte Sagengestalt des Vogtlandes, der Moosmann, heizt Ihnen hier im wahrsten Sinne des Wortes ein. Was er zu erzählen weiß, erfahren Sie in der charakteristischen vogtländischen Mundart.

Panorama-Sauna

Beim Saunieren können Sie den Blick auf den Flusslauf der Weißen Elster schweifen lassen. Der Fluss ist Namensgeber für den Kurort sowie für das Elstertal.

Heiße Elster

Die Heiße Elster bietet mit ihrem niedrigen Wasserstand und den dauerhaften 40°C ein außergewöhnliches thermales Erlebnis. Der starke Wärmereiz ist somit nichts für Sauna- Einsteiger. Ein Bad in der heißen Elster dient ausschließlich der Entspannung und „macht den Kopf frei“.

Musikwinkel-Sauna

Saunieren in der Musikwinkel-Sauna bei einer Temperatur von 60–70° C eignet sich auch für Einsteiger, da sie als besonders kreislaufschonend gilt.

Öffnungszeiten SAUNAWELT BAD ELSTER

Sonntag bis Donnerstag: 10.00 – 21.00 Uhr

Freitag und Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr

Aufgussplan ansehen

Herzlich willkommen in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster!

Bei Ihrem Eintritt in die Soletherme & Saunawelt Bad Elster ist die Nutzung der Badelandschaft und Sauna Bad Elster  inklusive.

Ihr Weg führt Sie vom Thermenempfang im Albert Bad durch großzügige Umkleidebereiche über die bestehende Badelandschaft & Sauna in den Thermenbereich und die Saunawelt.

In der vogtländischen Saunawelt, die sich an die Soletherme anschließt, erwartet Sie im Innen- und Außenbereich ein Saunaerlebnis mit Sole und den Besonderheiten des Vogtlandes.

Unseren aktuellen Aufgussplan für die Saunawelt Bad Elster finden Sie hier.

Geeignet für Personen ab 14 Jahren

Aufgrund des hohen Glaubersalzgehaltes und der damit verbundenen starken Wirkungen auf den Körper ist ein Aufenthalt in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster für Personen ab 14 Jahren geeignet. 

Ein harmonisches Zusammenspiel von Wärme, Feuchtigkeit, feuchter Sole und stimulierenden Düften reinigt Haut und Atemwege. Spüren Sie die positive Wirkung beim Einatmen des Aerosols, winzig kleiner Salzkristalle oder Soletröpfchen, die tief in der Lunge wirksam werden. Der Aufenthalt in der Salzsauna entspannt Körper und Seele, erhöht die Widerstandskraft des Organismus, reinigt, entgiftet und stärkt die Abwehrkräfte.

Salz-Sauna

Nutzen Sie das Zusammenspiel von Wärme und Sole in der Salz-Sauna für Ihr Wohlbefinden.


Salz-Sauna

Salz-Sauna

Nutzen Sie das Zusammenspiel von Wärme und Sole in der Salz-Sauna für Ihr Wohlbefinden.

  • Temperatur: 40 - 50 °C
  • Dauer: 10 - 15 min
  • Luftfeuchtigkeit: 100 %
  • Kapazität: max. 15 Personen

Ein harmonisches Zusammenspiel von Wärme, Feuchtigkeit, feuchter Sole und stimulierenden Düften reinigt Haut und Atemwege. Spüren Sie die positive Wirkung beim Einatmen des Aerosols, winzig kleiner Salzkristalle oder Soletröpfchen, die tief in der Lunge wirksam werden. Der Aufenthalt in der Salzsauna entspannt Körper und Seele, erhöht die Widerstandskraft des Organismus, reinigt, entgiftet und stärkt die Abwehrkräfte.


Moosmann-Sauna

Moosmann-Sauna

Die berühmte Sagengestalt des Vogtlandes, der Moosmann, heizt Ihnen hier im wahrsten Sinne des Wortes ein. Was er zu erzählen weiß, erfahren Sie in der charakteristischen vogtländischen Mundart.

  • Temperatur: 90 - 100 °C
  • Dauer: max. 10 min
  • Luftfeuchtigkeit: 10 %
  • Kapazität: max. 10 Personen

Die Moosmann-Sauna ist mit 100° C der Hotspot der Saunawelt. Die trockene Wärme ist sprichwörtlich schweißtreibend, aber dennoch gut verträglich, da das körpereigene Kühlsystem zur Hochleistung auflaufen kann.

Der Stoffwechsel kommt in Schwung, das Immunsystem erhält eine Trainingseinheit und das vegetative Nervensystem wichtige Impulse zur inneren Regulation.

Das natürliche, urwüchsige Ambiente schlägt eine Brücke zur Natur des Vogtlandes, wobei der Lebensraum des „Moosmännel“, wie es liebevoll von den Vogtländern genannt wird, modern in die Ausstattung der Sauna übersetzt ist.


Musikwinkel-Sauna

Musikwinkel-Sauna

Saunieren in der Musikwinkel-Sauna bei einer Temperatur von 60–70° C eignet sich auch für Einsteiger, da sie als besonders kreislaufschonend gilt.

  • Temperatur: 50 - 60 °C
  • Dauer: max. 20 min
  • Luftfeuchtigkeit: 30 %
  • Kapazität: max. 25 Personen

Obwohl die Temperatur bewusst als, "wenig herausfordernd“ empfunden wird, erwartet Sie hier dank der natürlich Luftfeuchtigkeit und dem dadurch ausgeprägten Wärmeeintrag in den Körper ein durch und durch vollwertiges Saunaerlebnis. Die Musikwinkel-Sauna eignet sich gerade bei niedrigen Außentemperaturen als Einstieg in Ihren Aufenthalt in der Saunawelt.

Hier können Sie sich zunächst einmal stressfrei durchwärmen lassen, bevor Sie Ihr Saunaerlebnis in einer der weiteren Saunen im Außenbereich fortsetzen. Die harmonisch geschwungenen Liegeflächen stellen eine Verbindung zum Musikinstrumentenbau im Vogtland her. Genießen Sie die Klänge des vogtländischen Musikwinkels und tauchen Sie in in eine Welt von Harmonie und Rhythmus.


Panorama-Sauna

Panorama-Sauna

Beim Saunieren können Sie den Blick auf den Flusslauf der Weißen Elster schweifen lassen. Der Fluss ist Namensgeber für den Kurort sowie für das Elstertal.

  • Temperatur: 80 - 90 °C
  • Dauer: max. 15 min
  • Luftfeuchtigkeit: 20 %
  • Kapazität: ca. 30 Personen

Die Panorama-Sauna ist mit einer trockenen Wärme zwischen 75–100° C für die mit Abstand populärste Form des Saunierens eingerichtet – die traditionelle finnische Sauna. Sie ist der Favorit vieler passionierter Saunagänger und ein „heißer Tipp“ für alle, die gerne einen Aufguss erleben möchten.


Heiße Elster

Heiße Elster

Die Heiße Elster bietet mit ihrem niedrigen Wasserstand und den dauerhaften 40°C ein außergewöhnliches thermales Erlebnis. Der starke Wärmereiz ist somit nichts für Sauna- Einsteiger. Ein Bad in der heißen Elster dient ausschließlich der Entspannung und „macht den Kopf frei“.

  • Temperatur: 40 °C
  • Dauer: 8 - 10 min
  • Luftfeuchtigkeit: k.A.
  • Kapazität: ca. 6 Personen

Die Heiße Elster bietet mit ihrem niedrigen Wasserstand und den dauerhaften 40°C ein außergewöhnliches thermales Erlebnis. Der starke Wärmereiz ist somit nichts für Sauna- Einsteiger. Ein Bad in der heißen Elster dient ausschließlich der Entspannung und „macht den Kopf frei“.

Panorama-Sauna

Soletherme Saunawelt Bad Elster

Herzlich willkommen in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster!

Bei Ihrem Eintritt in die Soletherme & Saunawelt Bad Elster ist die Nutzung der Badelandschaft und Sauna Bad Elster  inklusive.

Ihr Weg führt Sie vom Thermenempfang im Albert Bad durch großzügige Umkleidebereiche über die bestehende Badelandschaft & Sauna in den Thermenbereich und die Saunawelt.

In der vogtländischen Saunawelt, die sich an die Soletherme anschließt, erwartet Sie im Innen- und Außenbereich ein Saunaerlebnis mit Sole und den Besonderheiten des Vogtlandes.

Unseren aktuellen Aufgussplan für die Saunawelt Bad Elster finden Sie hier.

Geeignet für Personen ab 14 Jahren

Aufgrund des hohen Glaubersalzgehaltes und der damit verbundenen starken Wirkungen auf den Körper ist ein Aufenthalt in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster für Personen ab 14 Jahren geeignet. 

Öffnungszeiten SAUNAWELT BAD ELSTER

Sonntag bis Donnerstag: 10.00 – 21.00 Uhr

Freitag und Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr


Diese Seite wurde am 15. Dezember 2019 05:58 Uhr ausgedruckt von https://soletherme.saechsische-staatsbaeder.de/saunawelt/print.html

Fenster drucken / Fenster schliessen