Moosmann-Sauna

Die berühmte Sagengestalt des Vogtlandes, der Moosmann, heizt Ihnen hier im wahrsten Sinne des Wortes ein. Was er zu erzählen weiß, erfahren Sie, wenn Sie Glück haben, bei einem „märchenhaften Aufguss“ in der charakteristischen vogtländischen Mundart.

 

Die Moosmann-Sauna ist mit ihren bis zu 110°C der Hotspot der Saunawelt. Die trockene Wärme ist sprichwörtlich schweißtreibend, aber dennoch gut verträglich, da das körpereigene Kühlsystem zur Hochleistung auflaufen kann. Der Stoffwechsel kommt in Schwung, das Immunsystem erhält eine Trainingseinheit und das vegetative Nervensystem wichtige Impulse zur inneren Regulation. Das natürliche, urwüchsige Ambiente schlägt eine Brücke zur Natur des Vogtlandes, wobei der Lebensraum des „Moosmännel“, wie es liebevoll von den Vogtländern genannt wird, modern in die Ausstattung der Sauna übersetzt ist.