Empfehlungen für Ihr perfektes Schwebe-Erlebnis

Salzsee

Solegehalt 15 %
Wassertemperatur 33°C
Aufenthaltsdauer 15 - 20 Min.
Nutzung: 2 x pro Tag

Anwendung:

  • Langsam in den See steigen
  • Mit dem Auftrieb in Rückenlage begeben
  • Entspannt auf dem Wasser treiben lassen
  • Nach Bedarf Schwimmhilfe unter den Kopf legen
  • Gelangt Wasser in die Augen, sofort mit Süßwasser ausspülen
  • Nach dem Baden Körper und Badebekleidung in der Dusche vom Salz gründliche befreien
  • Ruhephase einlegen

 

 

Salzsee

Vogtländisches "Hutzn-Bad"

Solegehalt 6 %
Wassertemperatur 34 - 36°C
Aufenthaltsdauer entsprechend subjektivem Wohlgefühl
Nutzung: so oft es Ihnen gefällt, bis zu 90 Min.

Anwendung:

  • Langsam ins Becken steigen, die bequemen Sitznischen nutzen oder entspannt im Becken schweben
  • Gönnen Sie Ihren Muskeln eine sanfte Unterwassermassage
  • Atmen Sie tief durch, inhalieren Sie das Sole-Aerosol und fühlen Sie, wie die Lungen frei werden
  • Nach dem Baden Körper und Badebekleidung in der Dusche vom Salz gründlich befreien

 

 

Vogtländisches Hutzn-Bad

Licht- und Klangbad

Solegehalt 10 %
Wassertemperatur 34 - 36°C
Aufenthaltsdauer bis ca. 20-30 Min.
Licht- und Klanganimation (20 Min.) - Start zur vollen und halben Stunde

Anwendung:

  • Langsam ins Becken steigen und den Körper entspannt auf dem Wasser schweben lassen, dabei den Kopf zurücklehnen
  • Sprechen und unruhige Bewegungen vermeiden
  • Lauschen Sie den Klängen unter Wasser und genießen Sie das multidimensionale Erleben
  • Nach dem Baden Körper und Badebekleidung in der Duschen vom Salz gründlich befreien
  • Ruhephase einlegen

 

 

Licht- und Klangbad

 

Gegenseitige Rücksichtnahme

Nicht in die Becken springen, keine Wellen verursachen und nicht mir Wasser spritzen. Sollte dennoch Sole ins Auge gelangen, gründlich mit Süßwasser ausspülen.

Geeignet für Personen ab 14 Jahren

Aufgrund des hohen Glaubersalzgehaltes und der damit verbundenen starken Wirkungen auf den Körper ist ein Aufenthalt in der Soletherme & Saunawelt Bad Elster für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Hautreizung

Sole wirkt! Deshalb kann insbesondere eine empfindliche Haut gereizt werden. Eine gute Pflegelotion am Ende eines Besuchs wirkt beruhigend.

Hautverletzungen und offene Wunden

Schon kleine Irritationen (z.B.  Epilation) oder Verletzungen (z.B. Kratzer der Haut) sind spürbar. Spülen mit Süßwasser hilft schnell und zuverlässig.

Salz auf Haut und Kleidung

Unmittelbar nach einem Bad sollte konzentrierte Sole von der Haut und aus der Badebekleidung gewaschen werden. Hierfür befinden sich vor jedem Becken Duschen.